Andreaskirche in Vohburg (Bayern)

Hier der erste Bastelbogen einer Kirche. Die spätgotische Andreaskirche auf dem ehemaligen Marktplatz der Stadt Vohburg wurde 1270 erst Mals urkundlich erwähnt. Im Jahre 1670 wurde die Kirche umgebaut und 1880 profaniert und anschließend als Getreidelager, Hopfenlager, Feuerwache und Waaghaus genutzt. Im 2. Weltkrieg stark beschädigt, entschloss man sich 1954 sie als Rathaus umzubauen.

  • église_Kirche 1
  • église_Kirche 2
  • église_Kirche 3
  • église_Kirche 4

Hier die Kartonkirche in ihrer einfachen Form, ohne Strebepfeiler.

  • eglise_Kirche 11

Inhalt des Bastelbogen:

6 A4 Bögen mit 20 Teile + 1 Bastelanleitung

Maße: (B x H x T) 290 x 120 x 128-  Glockenturm 41 x 225 x 41

Bastelzeit : ~ 4h10 min.

Datei Größe :  kb

 

downloads seit 15.04.2017

Downloaden sie den Bastelbogen der Andreaskirche in Vohburg.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.